Eignungspraktikum

Kontakt/Ansprechpartner: Christina Knott und Stefan Müller

Das Eignungspraktikum wird i.d.R. vor Beginn des Studiums absolviert. Es dient dazu, einen Einblick in den vielfältigen Lehrerberuf zu erhalten und zu reflektieren, ob man für diesen Beruf geeignet ist oder nicht. Während des Praktikums werden Sie von Ihren Mentoren, Christina Knott und Ste-fan Müller, sowie weiteren Fachlehrerinnen und Fachlehrern betreut. Drei Gespräche mit Ihren Mentoren sind in den Praktikumszeitraum eingebettet, in denen u.a. folgende Schwerpunkte im Fokus stehen:

Erstgespräch:
Kennenlernen, Festlegung von Zielen, Darlegung von Erwartungen
Zwischengespräch:
Reflexion des Erlebten und Erfahrenen, Abgleich mit den Zielformulierungen und der Erwartungshaltung, ggf. Festlegen neuer Ziele
Abschlussgespräch:
Reflexion des Erfahrenen und Erlebten, Klärung von Fragen, Ausreichende Informationen finden Sie auf den folgenden Internetseiten, über die Sie sich u.a. bitte auch bei uns um einen Platz bewerben.

Über den Praktikumsablauf und die Termine informieren wir Sie zeitnah per E-Mail, nachdem Sie sich für ein Eignungspraktikum angemeldet haben.

Die Anmeldung für ein Eignungspraktikum erfolgt über:
www.schulministerium.nrw.de

Das Portfolio, das Sie für Ihr Studium und das Eignungspraktikum benötigen, sowie die Fragen zur Einschätzung und Reflexion finden Sie hier:
www.nrw.cct-germany.de

Des Weiteren benötigen Sie das Formular zur Verschwiegenheit und zum Infektionsschutz mit Antritt Ihres Praktikums:
lbz.rwth-aachen.de