Ausbildungsvor­bereitung Wirtschaft und Verwaltung (WAV)

BFS Wirtschaft

Die Ausbildungsvorbereitung

  • ist ein einjähriger Bildungsgang mit Unterricht an 5 Tagen in der Woche,
  • vermittelt berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
  • bietet eine umfassende berufliche Orientierung,
  • ermöglicht den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschlusses – falls noch kein Abschluss vorhanden ist.

Für welche Schülerinnen und Schüler ist die Ausbildungsvorbereitung Wirtschaft und Verwaltung geeignet?

  • wer sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten will
  • wer die Schulpflicht in der Sekundarstufe I erfüllt hat
  • wer sich in keinem Berufsausbildungsverhältnis befindet
  • wer keinen anderen Bildungsgang der Sekundarstufe II besucht

Organisation

In der Ausbildungsvorbereitung...

  • wird der schulische Unterricht mit zwei betrieblichen Praktika verbunden,
  • werden die Praktika von den Lehrkräften intensiv begleitet und bewertet,
  • erhalten die Schülerinnen und Schüler wichtige Informationen über Berufsleben und Bewerbungsverfahren durch außerschulische Partner,
  • werden die Schülerinnen und Schüler auf Wunsch beraten und betreut durch Fachkräfte der Agentur für Arbeit Aachen/Düren,
  • begleiten und unterstützen die Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler im Bewerbungsverfahren.

Sie erhalten...

...berufliche Grundkenntnisse:

  • kaufmännisches Rechnen
  • Betriebswirtschaft
  • Buchführung
  • Geschäftskorrespondenz in Deutsch und Englisch
  • Computerkenntnisse
  • Wirtschaftliche Gesamtzusammenhänge